#rem #mannheim : Starke Frauen // Mittagsführung

Starke Frauen

Mittagsführung in der Ausstellung „Belle Époque“

Kultur in der Mittagspause – am Donnerstag, den 21. Oktober 2021 laden die Reiss-Engelhorn-Museen wieder zu einer Mittagsführung ein. Um 12:30 Uhr entführt Kurator Andreas Krock in ein atemberaubendes Kapitel der Mannheimer Stadtgeschichte. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung „Belle Époque“ widmet er sich starken Frauen.

Ende des 19. Jahrhunderts wuchs das Selbstbewusstsein der Frauen. Künstlerinnen wie die gefeierte Schauspielerin Sarah Bernhardt oder die Tänzerin Isadora Duncan drangen in Männerdomänen ein und sorgten mit ihren Darbietungen auch in Mannheim für Begeisterung. Persönlichkeiten wie Anna Reiß und Helene Hecht prägten mit ihren Salons das kulturelle Leben der Quadratestadt und Julia Lanz hielt mit ihrer Tatkraft die familieneigene Firma auf Kurs. Diese und weitere starke Frauen ließen sich von den Malerfürsten ihrer Zeit wie Franz von Lenbach oder Otto Propheter gekonnt in Szene setzen.

Treffpunkt für die Führung ist an der Kasse im Museum Weltkulturen D5. Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive Eintritt 4,50 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt.

www.rem-mannheim.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s