12. #Europäisches #Filmfestival der #Generationen am 20.10.2021 um 19:00 Uhr in der Festhalle #Br ühl

Das 12. Europäische Filmfestival der Generationen
Das Gesundheitsforum Brühl in Zusammenarbeit mit der
Gemeinde Brühl nimmt daran teil:
am
20. Oktober 2021
um 19:00 Uhr
in der Festhalle Brühl mit dem Film
ZEIT FÜR UTOPIEN
Wir machen es anders
Doku Österreich
Beispiele für regionale und nachhaltige Produktionsformen
Die Dokumentation präsentiert vier Initiativen, die für eine regionale und nachhal tige Produktions- und Lebensform stehen: Petra Wähning gründete in Bayern das Projekt „Solidarische Landwirtschaft“, bei dem Verbraucher durch Monats¬beiträge regionale landwirtschaftliche Betriebe unterstützen. Noch umfassender sind die Aktivitäten der Genossenschaft „Hansalim“ aus Südkorea, die 1,5 Millionen Menschen mit regionalen und biologisch angebauten Lebensmitteln versorgt. Aus einem mehrjährigen Streik entstand 2016 in Südfrankreich aus einer ehemaligen Teefabrik von Unilver die Genossenschaft „Scop-Ti“, die ebenfalls bestrebt ist, nur noch regional zu produzieren. Anhand einer Goldmine in Uganda wird das Konzept von Fairphone vorgestellt, das ein nachhaltigeres Smartphone unter möglichst fairen Bedingungen vertreibt. Das Wohnprojekt „Kalkbreite“ aus Zürich zeigt, wie man in einer Stadt energiesparend und umweltfreundlich leben kann, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Ein Film, der Mut machen will und mit guten Beispielen vorangeht.

Diskussion mit Dr. Axel Sutter und Weitere, Brühler Gesundheitsforum

REGIE: KURT LANGBEIN

Doku, Österreich 2018, 95 Minuten

mit Petra Wähning, Laura Gerritsen, Frieda und Stefan Salzmann, Olivier Leberquier, Nadine Fiquet, Ulrike Herrmann
Alteresempfehlung: ab 14 Jahren

Saalöffnung um 18:30 Uhr.

Der EINTRITT ist FREI.

Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur möglich, wenn man geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet ist. Am Eingang zum Veranstaltungsort muss ein entsprechendes Dokument vorgelegt werden! Wir bitten um Beachtung.
Ihre Kontaktdaten werden am Eingang aufgenommen
– Ein Ausweisdokument muss vorgezeigt werden

Begrenzte Plätze durch die Coronavorgaben

Mit freundlichen Grüßen

Julienne Matthias-Gund
Geschäftsführerin
Touristikgemeinschaft Kurpfalz e.V.
Postfach 3010
68739 Plankstadt

Tel. 06202/9706071
info
http://www.kurpfalz-tourist.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s