#Barockschloss #Mannheim: #Sonderführung „Kostbarkeiten aus fernen Ländern“ am 12. August

Im Rahmen des Themenjahrs 2021 der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg „Exotik – Faszination und Fantasie“ bietet das Barockschloss Mannheim Sonderführungen zur fürstlichen Vorliebe für das Fremde an. Was außergewöhnlich und selten war, erschien begehrenswert: als Statussymbol, als Teil einer repräsentativen Sammlung oder als luxuriöses Genussmittel. Am kommenden Donnerstag, den 12. August lernen die Gäste bei einem Rundgang um 17 Uhr die Kostbarkeiten aus fernen Ländern kennen, die die kurpfälzische Residenz schmückten. Für die Sonderführung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06221. 6 58 88-0 erforderlich.

exotische schätze
Ein Nashorn für den Tisch, Elefanten für die Wand: Die exotische Ausstattung des Schlosses spiegelt die Leidenschaft der Kurfürsten und ihrer Frauen für die Mode der Zeit wider. Teils ließen sie Waren importieren, teils im eigenen Land herstellen, wie das Porzellan, das ursprünglich aus China stammte. In den Formen und Motiven zeigt sich, wie sie sich das Leben in fernen Ländern vorstellten, die sie selbst nicht kannten. Die Sonderführung am 12. August um 17 Uhr entdeckt diese Schätze im Schloss.

themenjahr exotik
Bei den Staatlichen Schlössern und Gärten hat das Themenjahr 2021 begonnen: „Exotik. Faszination und Fantasie“ lautet das Jahresmotto – und im Schloss Mannheim sind vielfältige Einflüsse aus fernen Ländern zu entdecken, etwa bei den Tapisserien der Neu-Indien-Serie, die im Erdgeschoss des Schlossmuseums zu bewundern sind. Sie zeichnen das Idealbild einer tropischen Gegenwelt im Naturzustand. Aber auf dem scheinbaren Paradies liegt bereits – zumal aus heutiger Sicht – der Schatten von Kolonialismus und Sklavenarbeit. Auch Ausstattungsstücke etwa aus Porzellan oder prunkvolle Inszenierungen und Hoffeste orientierten sich an fürstlichen Vorliebe für das Exotische. Die Themenjahre sind für die Staatlichen Schlösser und Gärten immer wieder eine Gelegenheit, neue Sichtweisen auf die Monumente zu entwickeln – für die Besucherinnen und Besucher, die das Thema etwa bei neu konzipierten Sonderführungen erleben können: In Schloss Mannheim finden diese zweimal im Monat statt, und zwar donnerstags um 17 Uhr.

Service

Sonderführung
Kostbarkeiten aus fernen Ländern
Referent: Ute Napp, Dr. Christoph Bühler oder Heide Roth-Bühler

TERMIN
Donnerstag, 12.08.2021, 17:00 Uhr

DAUER
1, 5 bis 2 Stunden

PREIS
Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €

HINWEIS
Eine Anmeldung unter der Telefonnummer Telefon +49 (0) 62 21 . 65 888 – 0 ist unbedingt erforderlich.

Für die Führungen gilt die Einhaltung der folgenden Vorgaben:

  • Der Besuch der Führung ist nur nach einer verpflichtenden Voranmeldung unter der angegebenen Telefonnummer möglich.
  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen. Diese Daten werden 4 Wochen lang gespeichert.
  • Es gilt das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Dies gilt sowohl für die Besucher*innen als auch für das Führungspersonal.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf eine bestimme Maximalanzahl beschränkt.
  • Der Mindestabstand zwischen jedem Beteiligten von 1,5 Metern, wenn möglich sogar 2 Metern, kann während der ganzen Führung garantiert werden.
  • Es wird nur in Räumen angehalten, die den Mindestabstand zuverlässig ermöglichen.
  • Desinfektion und Händewaschmöglichkeiten sind sowohl vor als auch im Kassenraum vorhanden.
  • Türklinken werden nur vom Führungspersonal betätigt.
  • Eine ausführliche Einweisung der Teilnehmer*innen über den Ablauf der Führung erfolgt im Eingangsbereich durch das Führungspersonal.

INFORMATION UND ANMELDUNG
Service Center der Schlösser Mannheim, Heidelberg und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21 . 65 888 – 0
service

Barockschloss Mannheim
Öffnungszeiten: Do – So und Feiertage 10.00 – 17.00 Uhr, letzter Einlass 16 Uhr

Bismarckstraße, Schloss Mittelbau
68161 Mannheim
info
www.schloss-mannheim.de
www.schloesser-und-gaerten.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s