#Schloss Heidelberg: #Valentinsaktion #Küss mich! Im Schloss“ vom 10. bis 16. Februar

„Küss mich! Im Schloss“: Vom 10. bis 16. Februar, in der Woche um den Valentinstag, erhalten alle Paare, die sich an der Kasse von Schloss Heidelberg einen Kuss geben, freien Eintritt. 1.815 Paare waren es, die 2019 so ihren Eintritt per Kuss bezahlt hatten. In diesem Jahr bietet die Schlossverwaltung außerdem die neue Führung „Monument einer großen Liebe“ am Valentinstag, den 14.2. um 16.00 Uhr. Auch bei dieser Valentinsaktion gilt wieder: Alle, die ihr Foto vor Schloss Heidelberg oder einem anderen der teilnehmenden Schlösser bis zum 18. Februar unter #KüssmichimSchloss hochladen, nehmen zudem an einer Verlosung teil.

ValentinsFührung zum traumpaar der kurpfalz
Liebe und Romantik sind unabhängig vom Alter: Das zeigte sich im letzten Jahr, als 1.815 Paare aus allen Altersgruppen sich von der Valentinsaktion „Küss mich! im Schloss“ zu einem Schlossbesuch in Heidelberg inspirieren ließen. In diesem Jahr bietet die Schlossverwaltung sogar eine besondere Führung am Valentinstag an. „Das Schönste für die Teuerste – Monument einer großen Liebe“: So lautet der Titel des Rundgangs am 14.2. um 16 Uhr. Ein Mitglied des Hofstaates von Kurfürst Friedrich V. begleitet die Gäste zum Elisabethentor, einem Denkmal ewiger Liebe, und berichtet von der Liebesgeschichte des Kurfürsten und seiner Frau Elisabeth Stuart. Wegen der beschränkten Plätze ist für diesen Termin eine Anmeldung beim Service-Center von Schloss Heidelberg erforderlich (06221.65 88 80).

Gute-Laune-Aktion im schloss
Die Gute-Laune-Aktion rund um den Valentinstag feiern die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg eine ganze Woche lang: Vom 10. bis zum 16. Februar, rund um den traditionellen Termin am 14. Februar, gibt es freien Eintritt für Paare, die sich an der Schlosskasse einen Kuss geben. In Heidelberg erhalten sie dafür das Ticket für den Schlosshofeintritt, die Besichtigung des Großen Fasses sowie den Eintritt in das Deutsche Apothekenmuseum gratis. Und wer will, kann noch zwei weitere Schlösser in der Region per Kuss erleben: Auch Schloss Schwetzingen und Schloss Mannheim machen bei der Aktion „Küss mich“ mit.

Aktion Küss mich im ganzen Land
An der Valentinsaktion „Küss mich! Im Schloss“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg beteiligen sich neben Schloss Heidelberg weitere zehn Schlösser: die Schlösser von Ludwigsburg, Stuttgart- Solitude, Schwetzingen, Mannheim, Bruchsal, Rastatt, Weikersheim, Urach und Tettnang sowie das Residenzschloss Mergentheim. Wo genau der freie Eintritt während der Valentinstag-Aktion gilt, lässt sich leicht im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten nachschauen – genauso wie die Öffnungszeiten der Schlösser, die bei „Küss mich! Im Schloss“ mitmachen. Wer den Besuch plant, sollte beachten, dass manche der Schlösser – Bruchsal, Rastatt, Mannheim, Solitude und Urach – montags nicht geöffnet sind.

Kuss an der SchlossKasse als Eintritt
Im letzten Jahr waren es landesweit an die 7.000 Paare, die an die Schlosskassen kamen und per Kuss bezahlten. Als die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg 2017 den Versuchsballon „Küss mich! Im Schloss“ starteten, waren es noch 4.000 Pärchen gewesen – und schon dieser Start war mehr als eindrucksvoll. Von den Zwanzigjährigen bis zu den über Sechzigjährigen waren alle Altersgruppen fast gleich stark beteiligt. Den Valentinstag als Festtag der Liebenden zu feiern ist eine charmante Sitte, die ursprünglich in den angelsächsischen Ländern entstand. Der Erfolg war so, dass mitten im Februar, in einer touristisch eher ruhigen Zeit, in manchen der Schlösser Extratermine für Schlossführungen ins Programm aufgenommen werden. Und der Erfolg war so ansteckend und einladend, dass manche Monumente, die eigentlich während des Winters geschlossen sind, extra ihr Tore öffnen: das Neue Schloss Tettnang etwa. Erstmals mit dabei ist 2020 das Residenzschloss Mergentheim mit dem Deutschordensmuseum.

mit Selfie gewinnen
Alle Pärchen, die ihr Selfie vor dem Schloss bis Dienstag, 18. Februar 2020, mit dem Hashtag #KüssmichimSchloss auf ihrer eigenen Facebook- oder Instagram-Seite posten, können zwei Tickets für die Soirée Royale im Residenzschloss Ludwigsburg oder für ein Open-Air-Konzert in einem der Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten gewinnen. Alle Infos zur Aktion, zum Gewinn und zu den Teilnahmebedingungen finden die Besucher unter www.küssmichimschloss.de. Wer gewinnen will, muss sein Paarfoto posten, auf dem das Schloss deutlich erkennbar sein muss. Letzter Termin zum Posten ist der 18. Februar.

SERVICE
AKTION ZUM VALENTINSTAG
Küss mich! Im Schloss

AKTIONSZEITRAUM
Freier Eintritt in der Valentins-Woche: Montag, 10. Februar bis Sonntag, 16. Februar 2020
Posten der Selfies: bis Dienstag, 18. Februar 2020 möglich

BETEILIGTE MONUMENTE
Schloss Heidelberg
Barockschloss Mannheim
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Bruchsal
Residenzschloss Ludwigsburg
Schloss Solitude, Stuttgart
Residenzschloss Rastatt
Schloss Urach
Schloss und Schlossgarten Weikersheim
Neues Schloss Tettnang
Residenzschloss Mergentheim mit Deutschordensmuseum

DAS UMFASST DER FREIE EINTRITT
Schloss Heidelberg: Das Ticket beinhaltet den Schlosshofeintritt, die Besichtigung des Großen Fasses sowie den Eintritt in das Deutsche Apothekenmuseum. Das Ticket beinhaltet nicht die Bergbahn oder die Besichtigung der Innenräume.
Residenzschloss Ludwigsburg: Eintritt zu den Schlossräumen inklusive Führung „Herzogin“ oder Führung „Herzog“ oder Familienführung.
Schloss und Schlossgarten Weikersheim: Schlossbesichtigung inklusive Führung und Eintritt zum Schlossgarten.
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen: Schlossbesichtigung inklusive Führung und Eintritt zum Schlossgarten.
Schloss Bruchsal: Schlossbesichtigung ohne Führung und Besuch des Deutschen Musikautomaten-Museums und des Museums der Stadt Bruchsal.
Barockschloss Mannheim: Besichtigung des Treppenhauses und des Rittersaals.
Residenzschloss Rastatt: Besichtigung der Beletage inklusive Führung und Besuch des Wehrgeschichtlichen Museums.
Residenzschloss Mergentheim: Schlossbesichtigung.
Schloss Solitude: Schlossbesichtigung inklusive Führung.
Neues Schloss Tettnang: Schlossbesichtigung inklusive Führung.
Residenzschloss Urach: Schlossbesichtigung.
Residenzschloss Mergentheim: Schlossbesichtigung.

Verlosung
Unter allen Teilnehmern, die im Aktionszeitraum ein Selfie in einem der teilnehmenden Monumente gemacht und dieses auf ihrer Facebook- oder Instagram-Seite gepostet und mit dem Hashtag #KüssmichimSchloss versehen haben, werden 2 Tickets für die Soirée Royale im Residenzschloss Ludwigsburg oder für ein Open-Air-Konzert in einem der Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg verlost. Alle Infos zur Aktion, zum Gewinn und zu den Teilnahmebedingungen finden die Besucher unter www.küssmichimschloss.de.

Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt 18 Jahre.
Mit dem Posten des im Schloss entstandenen Selfies auf der eigenen Facebook- oder Instagram-Seite und dem Versehen des Posts mit dem Hashtag #KüssmichimSchloss akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Alle Informationen zur Valentinsaktion unter www.schloesser-und-gaerten.de/besuchsinformation/veranstaltungen/kuessmichimschloss/

SONDERFÜHRUNG am Valentinstag in Schloss Heidelberg
Das Schönste für die Teuerste. Monument einer großen Liebe.
Referent: Susanne Späinghaus, Heiner Grombein oder Lucia Thelen
Termin: Freitag, 14.02.2020, 16:00 Uhr
Preis: Erwachsene 6,00 € (im Rahmen der Valentinsaktion)

INFORMATIONEN zur Aktion im Schloss Heidelberg und
ANMELDUNG zur Sonderführung am 14. Februar
Service Center Schlösser Heidelberg
Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 0
service
www.schloss-heidelberg.de
www.schloesser-und-gaerten.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s