#Weinheim #Nightgroove am Samstag

Nightgroove in der 15. Runde
Bekanntes Musik- und Kneipenfestival in Weinheim am 17. November mit zwei Dutzend Live-Bands und DJs – SWR-3-Party im Autohaus

Weinheim. Quer durch die Stadt, quer durch die Jahrzehnte und quer durch die Musikstile reicht das musikalische Angebot bei der fünfzehnten Auflage des Weinheimer Nightgroove am Samstag, 17. November, geboten wird ein breites Spektrum erstklassiger Livemusik. Von Blues, Rock und Pop über lateinamerikanische Rhythmen, Reggae und Italo-Pop bis hin zu Irish-Folk, Rock‘n‘Roll, Funk, Soul und House, sowie Cross-Overs dazwischen.
Nightgroove ist dieses Jahr sogar noch um eine weitere Facette gewachsen: erstmals lädt das Kulturbüro der Stadt Weinheim zu einer Vernissage mit dem Cartoonisten, Comiczeichners und Illustrators Hannes Mercker in die Stadtbibliothek ein.
Und so funktioniert’s wieder: Einmal gezahlt, überall live dabei. Der Eintritt beträgt einmalig und unverändert 13 Euro (15 Euro an den Abendkassen). Dafür gibt es Einlass in alle beteiligten Kneipen, Restaurants, Bars und Cafés. Jeder Gast stellt sich so – ganz nach den persönlichen Vorlieben – sein eigenes Programm zusammen.
Der Startschuss des Nightgroove fällt wieder einmal am stimmungsvoll illuminierten Marktplatz. In den vergangenen zwei Jahren fand die SWR3-Club-Party des Nightgroove im Autozentrum Lind großen Zuspruch. Auch für dieses Festival lädt das Autohaus in der Hauptstraße wieder zum „Spätgroove“ ein. Das Peugeot Autohaus wird dazu komplett ausgeräumt, Gastronomie eingerichtet und eine Ton- und Lichtanlage installiert.
Alle weiteren Infos, auch u.a. zu Sonderfahrten von Bussen und Bahnen unter www.nightgroove.de oder www.weinheim.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s