Veröffentlichung Ausstellung – „HINTER DAS OFFENSICHTLICHE GEBLICKT“ – Mark Blunck – Villa Meixner

Ausstellung in der Villa Meixner

Landschaftsformen und Körper verweisen auf die innere Struktur der Dinge. Empfindungen und Gedanken des alltäglichen Lebens verschmelzen mit Sinneseindrücken der natürlichen Umwelt zu Malereien und Grafiken in denen man sich verlieren oder erst finden kann. Das Mystische des Naturerlebens soll spürbar werden. Der Betrachter wird zu einer virtuellen Wanderung durch Strukturen, Formen und Farben eingeladen. Mit der Kettensäge bearbeite Holzskulpturen wandeln teils kraftvoll, aber auch zerrissen oder ruhend zwischen Wirklichkeit und Imagination.

Ausstellungseröffnung:
Freitag, 09. November 2018, 19.30 Uhr

Begrüßung:
Dr. Ralf Göck
Bürgermeister

Einführung:
Günther Berlejung
(Akad. Direktor)

Musikalische Umrahmung:
Frau Lee Hirsch, Klavierlehrerin
Jugendmusikschule Brühl

Ausstellungsdauer:
09. November – 02. Dezember 2018

Informationen:
Jochen Ungerer, Tel. 06202 / 2003-32

Öffnungszeiten:
Sa. 14.30 – 17.30 Uhr
So. 14.00 – 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

AUSSTELLUNGSFÜHRUNG DURCH DEN KÜNSTLER MARK BLUNCK
AM SONNTAG, 02. DEZEMBER 2018 UM 15:00 UHR

Villa Meixner ▪ Schwetzinger Str. 24 ▪ 68782 Brühl
Parkmöglichkeiten auf dem nahegelegenen Messplatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s