#Lorsch : „Tag der Experimentellen Archäologie“ im Freilichtlabor Lauresham – UNESCO Welterbe K loster Lorsch am 29.4.

UNESCO Welterbe Kloster Lorsch

Freilichtlabor Lauresham lädt zum ersten „Tag der Experimentellen Archäologie“

Forschern über die Schulter schauen, experimentieren und in die Welt des Frühen Mittelalters eintauchen, Sonntag, 29. April, 11 – 17 Uhr

Am Sonntag, 29. April, ist es soweit: Das Freilichtlabor Lauresham und das Besucherinformationszentrum (BIZ) öffnen von 11-17 Uhr ihre Türen zum ersten „Tag der Experimentellen Archäologie“. Unter dem Motto den „Forschern über die Schulter schauen und selbst ausprobieren“ tauchen große und kleine Besucher ein in die spannende Welt der experimentalarchäologischen Forschung und erfahren Neues über das Leben und den Alltag der Menschen zur Zeit Karls des Großen. Die Ausstellung „Archäologie in Südhessen“, Vorträge, spannende Film- und Projektvorführungen und zahlreiche Mitmach-Angebote bieten Wissensvermittlung und Spaß für die ganze Familie.

Los geht’s um 11 Uhr mit der Eröffnung auf dem Hauptplatz des Freilichtlabors Lauresham und der offiziellen Aufnahme des Freilichtlabors in das internationale Netzwerk für Experimentalarchäologie EXARC. Von 12 bis 16 Uhr stellen internationale Forscher in stündlichen Vorträgen im Besucherinformationszentrum ihre neuen Forschungen auf dem Gebiet der experimentellen Archäologie vor. Parallel dazu finden Filmvorführungen zum „Geheimnis der Wölbäcker“ und spannende Mitmach-Aktionen für alle zum Mikroskopieren und zur Tierknochenbestimmung statt.

Unmittelbar den Forschern beim Experimentieren über die Schulter schauen können die Besucher an verschiedenenProjekt-Stationen im Freilichtlabor Lauresham: an der Schmiede, wo es um die Rekonstruktion eines karolingerzeitlichen Schwertes geht, an der Grubenhausbaustelle, im Haus der Hörigen I., in dem das Mikroklima in frühmittelalterlichen Häusern untersucht wird, und auf den Ackerflächen, wo altes Wissen neu entdeckt wird. Kinder und Jugendliche kommen dabei beim Töpfern und Scherbenpuzzle, der Kunst des Feuermachens (in Begleitung der Eltern) und bei einer spannenden Archäologie-Rallye, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt, voll auf ihre Kosten.

Informationsstände verschiedener Institutionen und wissenschaftlicher Einrichtungen sowie kleine Speisen runden den bunten Tag ab.
Der Eintritt kostet 7 EUR / ermäßigt 5 EUR p.P., das Familienticket (2 Erw., max. 4 Kinder): 16,50 EUR.
Studierende haben nach Vorlage ihres Studentenausweises an diesem Tag freien Eintritt ins Freilichtlabor Lauresham.

Weitere Informationen: www.kloster-lorsch.de

Halle 1 | Stand 186

Flyer_EA_web.pdf

Tag der Experimentellen Archäologie im UNESCO Welterbe Kloster Lorsch.DOC

Programm Tag der Experiementellen Archäologie.docx

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s