#rem #Mannheim #Kurpfalz : Neues Führungsangebot in Päpste-Schau: Die Päpste f ür Einsteiger und Wissenshungrige

Die Päpste für Einsteiger und Wissenshungrige

Reiss-Engelhorn-Museen bieten in der Päpste-Schau zusätzliches Führungsprogramm

Seit nahezu 2000 Jahren nehmen die Päpste vom Stuhle Petri aus Einfluss auf die Geschicke Europas und der Welt. Das Papsttum ist damit eine der ältesten, bestehenden Institutionen, der sich die Reiss-Engelhorn-Museen erstmals in der Sonderausstellung „Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt“ widmen. Sie zeigen anhand von rund 330 kostbaren Kunst- und Kulturschätzen sowie atemberaubenden Rekonstruktionen des alten Roms wie sich das Papsttum von seinen Anfängen über das Mittelalter bis zum Vorabend der Reformation entwickelt hat. Zusätzlich zu den öffentlichen Führungen durch die Ausstellung, die jeweils sonntags um 15 Uhr stattfinden, bieten die Reiss-Engelhorn-Museen jetzt die neue öffentliche Führung „Päpste für Einsteiger“ sowie spezielle Führungen zu den einzelnen Ausstellungsbereichen Antike – Mittelalter – Renaissance an.

Öffentliche Führungen für Einsteiger in die Papstgeschichte

Am Sonntag, den 9. Juli 2017 um 16 Uhr bieten die Reiss-Engelhorn-Museen eine öffentliche Führung an, die anhand ausgewählter Exponate eine Einführung in die faszinierende Geschichte des Papsttums gibt. Unter dem Titel „Päpste für Einsteiger“ widmet sie sich grundlegenden Fragestellungen von den Anfängen des Papsttums bis zu seiner Machtentfaltung zur Zeit der Renaissance. Weitere Termine finden am 3. September 2017 und am 8. Oktober 2017 statt.

Öffentliche Führungen durch die Ausstellungsbereiche Antike – Mittelalter – Renaissance

Die Geschichte des Papsttums erzählt die Ausstellung von den Anfängen in der Antike, über die Machtentwicklung im Mittelalter bis zur Prachtentfaltung in der Renaissance. Für all diejenigen, die sich mit diesen Teilbereichen intensiver beschäftigen möchten, bieten die vertiefenden Führungsangebote im Juli und September/Oktober die passende Gelegenheit: So finden jeweils um 16 Uhr folgende öffentliche Führungen im Sommer statt: „Die Päpste in der Antike“ am Sonntag, den 16. Juli, „Die Päpste im Mittelalter“ am Sonntag, den 23. Juli und „Die Päpste in der Renaissance“ am Sonntag, den 30. Juli 2017. Die Teilnahmekosten an der Führung betragen jeweils 3,50 Euro zzgl. Eintritt. Ein exklusives Kombiangebot bietet Interessierten attraktive Vergünstigungen für die Teilnahme am zweiten und/oder dritten Führungstermin. Vollzahler erhalten dann auf das zweite Eintrittsticket eine Vergünstigung in Höhe von 2 Euro, beim Kauf des dritten Tickets eine Vergünstigung in Höhe von 7 Euro. Die Teilnahme an den Führungen erfolgt ohne Anmeldung, Reservierungen sind nicht möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Im Herbst finden die Führungen an folgenden Terminen statt: Sonntag, 10. September 2017 (Antike), Sonntag, 24. September 2017 (Mittelalter) und Sonntag, 1. Oktober 2017 (Renaissance).

www.paepste2017.de

Öffentliche Führungen „Die Päpste für Einsteiger“

So 9.7., So 3.9., So 8.10. | 16 Uhr | Museum Zeughaus C5 | Teilnahmegebühr: 3,50 Euro, ermäßigt 2 Euro jeweils zzgl. Eintritt, Vergünstigungen ab der zweiten Teilnahme bei Vorlage des Eintrittstickets

Öffentliche Führungen „Die Päpste in der Antike“

So 16.7. & So 10.9.2017 | 16 Uhr | Museum Zeughaus C5 | Teilnahmegebühr: 3,50 Euro, ermäßigt 2 Euro jeweils zzgl. Eintritt, Vergünstigungen ab der zweiten Teilnahme bei Vorlage des Eintrittstickets

Öffentliche Führungen „Die Päpste im Mittelalter“

So 23.7. & So 24.9.2017 | 16 Uhr | Museum Zeughaus C5 | Teilnahmegebühr: 3,50 Euro, ermäßigt 2 Euro jeweils zzgl. Eintritt, Vergünstigungen ab der zweiten Teilnahme bei Vorlage des Eintrittstickets

Öffentliche Führungen „Die Päpste in der Renaissance“

So 30.7. & So 1.10.2017 | 16 Uhr | Museum Zeughaus C5 | Teilnahmegebühr: 3,50 Euro, ermäßigt 2 Euro jeweils zzgl. Eintritt, Vergünstigungen ab der zweiten Teilnahme bei Vorlage des Eintrittstickets

Öffentliche Führungen „Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt“

Sonntags | 15 Uhr | Museum Zeughaus C5 | Teilnahmegebühr: 3,50 Euro, ermäßigt 2 Euro jeweils zzgl. Eintritt

Für alle Öffentlichen Führungen gilt: Ohne Anmeldung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Es besteht keine Reservierungsmöglichkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s